Trump siegt auch in South Carolina haushoch gegen Haley [Video]

Es zeichnet sich immer mehr ab, wer der Präsidentschaftskandidat der Republikaner bei den US-Wahlen am 5. November und damit wahrscheinlich 47. Präsident der Vereinigten Staaten wird – Donald J. Trump! Trump setzte am Samstag seinen grandiosen Siegeszug bei den Präsidentschaftsvorwahlen der Republikaner fort und siegte auch in der Heimat seiner letzten Rivalin Nikki Haley, im Bundesstaat South Carolina, mit über 60 Prozent der Stimmen durch.

Wie stehen die Republikanischen Kandidaten zu wichtigen Themen?

Mit den ersten Vorwahlen, scheiden die ersten Kandidaten der Republikaner aus. Wie stehen die verbleibenden Politiker zu den wichtigsten Themen?

Mit dem bevorstehenden Iowa Caucus am 15. Januar 2024 rückt die GOP-Präsidentschaftsvorwahl näher. LifeSiteNews präsentiert einen Überblick über die verbleibenden Kandidaten und ihre Positionen zu den Themen Leben, Glauben, Familie und Freiheit.

Alien-Aussagen von Whistleblower: Geheimes UFO-Treffen im US-Kongress

Stellen Sie sich vor, im Deutschen Bundestag gibt es in einem abhörsicheren Raum ein geheimes Treffen, bei dem es um abgestürzte Ufos und tote Aliens geht.

Genau das soll am kommenden Freitag im US-Kongress stattfinden. Ob man hinterher auch erfahren wird, was bei dem Briefing besprochen worden ist? Eher unwahrscheinlich …

Der Mythos der Islamophobie

In den letzten Jahrzehnten gab es einen unbestreitbaren Anstieg des Antisemitismus, der die Vorurteile gegenüber jeder anderen Minderheitengruppe bei weitem übertraf. Und seit dem schrecklichen Terroranschlag der Hamas am 7. Oktober und dem darauffolgenden Krieg kam es in den gesamten Vereinigten Staaten zu einem Anstieg antisemitischer Vorfälle um fast vierhundert Prozent, darunter Demonstrationen aufgeweckter Progressiver und Islamisten auf Universitätsgeländen und in Großstädten, in denen Proteste stattfanden skandieren antisemitische Parolen und rufen zur Vernichtung der Juden auf.

Republikaner beschließen Amtsenthebungsuntersuchung gegen Joe Biden

Die Republikaner im US-Repräsentantenhaus haben am Mittwoch vergangener Woche eine Amtsenthebungsuntersuchung gegen den US-Präsidenten Joe Biden beschlossen. Präsidentensohn Hunter Biden widersetzt sich einer Vorladung des Repräsentantenhauses – eine Straftat, für die Trump-Berater Steve Bannon strafrechtlich verfolgt wurde.

Ron DeSantis betont die Notwendigkeit, Israel im Konflikt zu unterstützen

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Bild Quelle: By Tom Williams – [1], Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=132532067 Florida-Gouverneur und republikanischer Präsidentschaftskandidat Ron DeSantis äußert sich in einem CNN-Interview zum israelisch-palästinensischen Konflikt und betont die Bedeutung der Unterstützung Israels. In einem kürzlich geführten Interview mit CNN hat Ron DeSantis, der Gouverneur von Florida und republikanische Präsidentschaftskandidat, seine Ron DeSantis betont die Notwendigkeit, Israel im Konflikt zu unterstützen

Schock für Demokraten: Donald Trump führt in 5 von 6 Swing States

von Red. HaOlam.de nach “Die Freie Welt” Quelle Beitragsbild: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0 , via Wikimedia Commons Laut der neusten Umfrage der linksliberalen New York Times führt der ehemalige Präsident Donald Trump in fünf von sechs Wechselwählerstaaten, die schon 2020 wahlentscheidend waren: Pennsylvania, Arizona, Georgia, Nevada und Schock für Demokraten: Donald Trump führt in 5 von 6 Swing States

Das UFO-Thema – Bidens Ass im Ärmel?

von Roland M. Horn Zum Beitragsbild oben: (c) Gage Skidmore from Surprise, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0 , via Wikimedia Commons Andreas Müller, bekannt durch seine Seite Grenzwissenschaft-aktuell und mittlerweile auch seine beiden Bücher Deutschland UFO-Akten und das brandneu erschienene Buch Deutschlands historische UFO-Akten, schrieb am 03.10.2023 als Gastautor im Focus einen Das UFO-Thema – Bidens Ass im Ärmel?

“Gaza: 550 Raketen gefeuert, Israel plant „zusätzliche Operationen“ und andere Nachrichten aus Jerusalem

aus den ICEJ-Nachrichten vom 11.09.2023 Der HERR Zebaoth ist mit uns, der Gott Jakobs ist unser Schutz. Psalm 46,8 (Lutherbibel 2017) Gaza: 550 Raketen gefeuert, Israel plant „zusätzliche Operationen“ Einen Tag nachdem die im Gazastreifen agierende Terrororganisation Palästinensischer Islamischer Dschihad (PIJ) rund 550 Raketen und Mörsergranaten auf Israel abfeuerte, hat Verteidigungsminister Joav Gallant am heutigen “Gaza: 550 Raketen gefeuert, Israel plant „zusätzliche Operationen“ und andere Nachrichten aus Jerusalem

US-Republikaner: Untersuchungsausschuss für Biden und kein Geld mehr für den Krieg

von David Berger (Philosophia Perennis) Nachdem die Republikaner die Mehrheit im US-Repräsentantenhaus erobert haben, wird es für Biden nicht nur schwieriger zu regieren, sondern ihm droht auch ein Untersuchungsausschuss, der seine angebliche, von seinem Sohne Hunter Biden organisierte Verwicklung in schwerkriminelle Geschäfte ans Tageslicht bringen will. Weltweit hatte sich die Mainstreampresse zu früh über ein US-Republikaner: Untersuchungsausschuss für Biden und kein Geld mehr für den Krieg

Die Republikaner gewinnen die Kontrolle über das Repräsentantenhaus

von Red. HaOlam.de Die Republikanische Partei gewinnt die Mehrheit im Repräsentantenhaus und kann damit die Gesetzgebung von Joe Biden stoppen. Die Republikanische Partei wird die Kontrolle über das US-Repräsentantenhaus gewinnen, projizierte NBC News am Mittwochabend. CNN folgte Minuten später mit einer ähnlichen Projektion. Die Republikanische Partei hat acht Tage nach den Zwischenwahlen schließlich die Schwelle Die Republikaner gewinnen die Kontrolle über das Repräsentantenhaus

Ist Trumps Kritik an amerikanischen Juden gerechtfertigt?

Ruthie Blum, Israel HaYom Übernommen von HEPLEV – Abseits vom Mainstream Die Reaktion auf den Truth Social-Eintrag des ehemaligen US-Präsidenten ist nichts weniger als eine fast hysterische – zielgerichtete – Falschlesung seiner Worte, die weder drohend noch antisemitisch waren. Der jüngste Aufruhr um den früheren US-Präsidenten Donald Trump betrifft Kommentare, die er am Sonntag zu Ist Trumps Kritik an amerikanischen Juden gerechtfertigt?