Die tschechoslowakische Option

* Abu Yehuda / Victor Rosenthal Die Verhandlungen zwischen dem Iran und dem Westen können nach dem Schluckauf, den die russische Forderung nach einem “Recht auf freien und uneingeschränkten Handel, wirtschaftliche und investitionsbezogene Zusammenarbeit sowie militärisch-technische Zusammenarbeit” verursacht hat, fortgesetzt werden. Entweder haben die Russen bekommen, was sie wollten, oder sie haben sich entschlossen, etwas Die tschechoslowakische Option

Sun Tzu, Putin und der Iran-Deal

* von Abu Yehuda / Victor Rosenthal Die höchste Kunst des Krieges besteht darin, den Feind zu unterwerfen, ohne zu kämpfen. Wenn man den Feind und sich selbst kennt, braucht man das Ergebnis von hundert Schlachten nicht zu fürchten. Siegreiche Krieger gewinnen zuerst und ziehen dann in den Krieg, während besiegte Krieger zuerst in den Sun Tzu, Putin und der Iran-Deal

UNO auf neuem israelfeindlichem Tiefpunkt

* Yochanan Visser, Israel National News, 29. Dezember 2021 * Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Neue „Untersuchungskommission“ der UNO ist „das feindlichste und gefährlichste antiisraelische Gremium, das die UNO jemals geschaffen hat“ und muss diskreditiert werden Letzten Freitag erhielt ich eine E-Mail von Anne Bayefsky, einer kanadischen Menschenrechts-Professorin, Mitglied der International Law Association UNO auf neuem israelfeindlichem Tiefpunkt

Warum spielt Israel nur defensiv?

von Victor Rosenthal / Abu Yehuda Seit 1967 ist das Gebiet unter israelischer Kontrolle erheblich geschrumpft. Gleichzeitig haben die Bedrohungen für die Sicherheit der Israelis zugenommen. Der Terrorismus nimmt zu und ab, verschwindet aber nie. Obwohl es “Friedensverträge” (in Wirklichkeit langfristige Waffenstillstandsabkommen) mit Ägypten und Jordanien gibt, hat sich die Feindschaft der palästinensischen Araber nur Warum spielt Israel nur defensiv?

Israel heute: Bericht: Biden widerruft US-Anerkennung des Golan als Teil von Israel

von Roland M. Horn Soeben erhielt ich Artikel von Israel heute, demzufolge das Biden-Regime die Anerkennung der Golan-Höhen als Teil Israels durch Donald Trump widerrufen hat! “Die israelischen Medien waren am Freitag in heller Aufregung, nachdem amerikanische Medien berichtet hatten, dass die Biden-Administration die historische Anerkennung der israelischen Souveränität über die Golanhöhen durch den ehemaligen Israel heute: Bericht: Biden widerruft US-Anerkennung des Golan als Teil von Israel

Unter Biden werden alte Fehler wieder neu

 * von Victor Rosenthal Nachdem die Trump-Administration den ersten realitätsbezogenen Vorschlag zur Beendigung des israelisch-arabischen Konflikts seit der Resolution 242 des UN-Sicherheitsrates von 1967 vorgelegt hatte, dachte ich, ich müsste nie wieder einen Artikel wie diesen schreiben. Aber dank der geschlossenen Front pro palästinensischer Beamter der Biden-Regierung, von denen viele von Obama runderneuert werden, und Unter Biden werden alte Fehler wieder neu

20 Jahre seit Camp David: Immer noch wird an der Illusion von Oslo festgehalten

Der katastrophale Friedensgipfel, der zu einem palästinensischen Terrorkrieg führte, bleibt ein Musterbeispiel an Anmaßung und Widerwille die Wahrheit über einen unlösbaren Konflikt zu akzeptieren. * Jonathan S. Tobin, JNS.org, 23. Juli 2020 (Übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev) Es handelt sich um einen Jahrestag, den niemand feiert. Diesen Monat vor zwanzig Jahren hieß Präsident 20 Jahre seit Camp David: Immer noch wird an der Illusion von Oslo festgehalten

Funktioniert “Land für Frieden”?

von Paul Schindmann (übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev) Land für Frieden ist das zentrale Mantra in der Jahrzehnte dauernden Suche nach der Lösung des Konflikts zwischen Israel und seinen arabischen Nachbarn gewesen. Im Kontext des israelisch-arabischen Konflikts kam das Konzept erstmals 1947 in der diplomatischen Arena der Vereinten Nationen auf. UNO-Resolution 181, besser Funktioniert “Land für Frieden”?

Grundlegende Fakten des Nahen Ostens

* von Barry Shaw (übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev) Wie Nahost-Realitäten das anormale (für den Nahen Osten normalen) Verhalten der Palästinenser spiegeln Der Nahe Osten wird von den folgenden innermuslimischen Merkmalen geprägt: keine innermuslimische friedliche Koexistenz, Unberechenbarkeit, Instabilität, religiöse und ethnische Fragmentierung, gewalttätige Intoleranz, Terrorismus und Subversion, vom Islam getriebene Ziele und Werte Grundlegende Fakten des Nahen Ostens

Ein Nobelpreis für Donald Trump?

* von Victor Rosenthal “… die Person, die das Meiste oder das Beste getan hat, um die Gemeinschaft unter den Nationen, die Abschaffung oder Reduzierung stehender Armeen und die Einrichtung und Förderung von Friedenskongressen voranzutreiben.” – der Wille von Alfred Nobel Der Friedensnobelpreis wurde mehrmals für Leistungen in der Friedensstiftung im Nahen Osten verliehen. Er Ein Nobelpreis für Donald Trump?

Drama (nicht so viel) und Demokratie

Veröffentlicht am 12. September 2019 von Victor Rosenthal Der [israelische] Premierminister [Benjamin] Netanjahu versprach eine dramatische Ankündigung für den Dienstagabend. Sie war ungefähr so ​​dramatisch, wie sie hätte sein können, angesichts des Umstands, dass er ein ausscheidender Premierminister ist, der keine Koalition hat und es eine Woche vor der Wahl ist. Ich brachte mein Abendessen Drama (nicht so viel) und Demokratie