Buchbesprechung: Luc Bürgin: Geheimnisse der Matrix

*von Roland M. Horn Luc Bürgin: Geheimnisse der Matrix Der neue Mystery-Report Kopp-Verlag, Rottenburg , November 2021 ISBN: 978-3-86445-851-4 Preis: EUR 24,99 Gebunden mit Schutzumschlag, 398 Seiten, 24 Farb- und 179 s/w-Bilder In seinem oben genannten Buch unternimmt der Autor einen Streifzug durch die verschiedensten Merkwürdigkeiten auf dieser Welt – oder sollte man besser “Risse Buchbesprechung: Luc Bürgin: Geheimnisse der Matrix

Die letzte, aber immer noch aktive Front des Zweiten Weltkriegs

Es gibt im Westen ein tiefgehendes Bedürfnis zu beweisen, dass Juden schlechte Menschen sind. Unter den Israelhassern gibt es ein atemloses Verlangen nach dem Augenblick, in dem man „erwischt“ brüllen und dann die Juden an den öffentlichen Pranger stellen kann. Melanie Phillips, Israel National News, 21. Mai 2021 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Die letzte, aber immer noch aktive Front des Zweiten Weltkriegs

Was ist eine Hudna?

Newsletter der israelischen Botschaft Berlin, 27. Juni 2003 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV „HUDNA“ – WAS HEISST DAS EIGENTLICH? In den internationalen Medien ist gegenwärtig von einer „Waffenruhe“ palästinensischer Terrorgruppen die Rede. Eine endgültige Formulierung dieser Vereinbarung wird noch vor dem Eintreffen der US-Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice in Israel an diesem Samstag erwartet. Doch Was ist eine Hudna?

Weg mit den Regenbogenflaggen an den Kirchen! Hisst die Fahne Israels!

von Michael van Laack (Philosophia Perennis) Unsere linksgrünversifften Freunde vom Synodalen Weg, dem Zentralkomitee der Katholiken und nicht wenige Kleriker und Gläubige  haben in der vergangenen Woche aus „Solidarität“ mit den sich liebenden Homosexuellen im Rahmen der Segnungsaktion #liebegewinnt Regenbogenfahnen an und vor ihre Kirchen gehängt. Dort hängen sie teilweise noch heute. Jetzt aber wäre Weg mit den Regenbogenflaggen an den Kirchen! Hisst die Fahne Israels!

Saudischer Kolumnist sagt in offizieller saudischer Nachrichtenagentur, die al-Aqsa des Koran ist in Wirklichkeit in Saudi-Arabien, nicht in Jerusalem

von Elder of Ziyon, 18. November 2020 übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Der saudische Autor Osama Yamani schrieb einen Paukenschlag-Artikel, der in der offiziellen saudischen Nachrichtenagentur Okaz veröffentlicht wurde; der Artikel stellt in Frage, dass die im Koran erwähnte Al-Aqsa-Moschee sich tatsächlich in Jerusalem befindet. Während die traditionelle islamische Orthodoxie besagt, dass Mohammeds Saudischer Kolumnist sagt in offizieller saudischer Nachrichtenagentur, die al-Aqsa des Koran ist in Wirklichkeit in Saudi-Arabien, nicht in Jerusalem

„Schlachtet die Juden“: Demonstranten in Brüssel rufen zum Krieg gegen Israel auf

von David Berger (Philosophia Perennis) Bei einer Kundgebung am vergangenen Sonntag in Brüssel gegen eine mögliche israelische Annexion von Teilen des Westjordanlandes haben Demonstranten heftigste antisemitische Parolen skandiert. Während das EU-Politiker kaum zu interessieren scheint, zeigen sich jüdische Organisationen und einige konservative Politiker entsetzt. Etwa 400 Menschen sollen an der Demonstration in Brüssel teilgenommen haben, „Schlachtet die Juden“: Demonstranten in Brüssel rufen zum Krieg gegen Israel auf

Juden und Evangelikale: Es ist kompliziert

* von Victor Rosenthal Ich habe einen großen Teil meines Lebens außerhalb der jüdischen Blase verbracht. Ich habe viele evangelikale Christen gekannt, und einige von ihnen waren gute Freunde. Daher war ich nicht überrascht, von „God TV“ und seinem Versuch zu hören, einen hebräischsprachigen Fernsehkanal bei HOT, Israels größtem Kabelanbieter, zu initiieren, was anscheinend ein Juden und Evangelikale: Es ist kompliziert

Bier mit Stern

übernommen von Tapfer im Nirgendwo Das offizielle Symbol der Brauer ist der Davidstern. In der brauenden Zunft wird er allerdings Brauerstern genannt. Er ist auf vielen Bierdeckeln und in vielen Bierhäusern zu finden. In Köln zum Beispiel steht das Brauhaus Em Golde Kappes. Über dem Eingang hängt voller Stolz ein Davidstern. Wenn man in Deutschland Bier mit Stern